Passwort zurücksetzen

Suche
Ihre Suchergebnisse

Neue Flugverbindungen nach Sylt – ein Grund zum in die Luft springen

Veröffentlicht am 4. November 2016 von Sylt rundum

Viele Wege führen nach Rom – oder eben Sylt. Denn neben der Anreise mit dem Zug oder dem Sylt Shuttle bietet das Fliegen eine tolle Reisemöglichkeit, für alle diejenigen die Staus und Verspätungen vermeiden oder einfach so schnell wie möglich auf die Insel gelangen möchten.

Immer mehr Fluggesellschaften weiten ihr Streckennetz auf Sylt aus, weswegen fast alle größeren deutschen Städte eine Direktverbindung nach Westerland bieten. So lässt es sich bequem und schnell aus südlichen Städten wie Stuttgart, Mannheim und München nach Sylt fliegen.

Auch der Rest Deutschlands kann sich nicht beklagen – die Flughäfen der Städte Frankfurt, Düsseldorf, Berlin und Hamburg weisen ebenso eine Direktverbindung nach Westerland auf. Und wen es aus der wunderschönen Alpenregion an die erfrischende Nordsee zieht kann aus Zürich, Bern oder Basel innerhalb weniger Stunden anreisen – oder sollten wir anfliegen sagen?

Doch damit nicht genug, denn für 2017 lässt sich bereits frohe Botschaft verkünden. Ab nächstem Sommer fliegt Eurowings drei Mal wöchentlich von Köln / Bonn nach Sylt und wieder zurück. Und dies ab 60€. Obwohl noch ein wenig Geduld gefragt ist, bis es soweit ist – die Flüge sind schon buchbar.

Also worauf noch warten? Buchen Sie Ihren Flug und starten Sie in die Vorfreude. Vorfreude auf eine Nordseeinsel die vielfältiger nicht sein kann.

Übersicht der Städte und der entsprechenden Fluggesellschaften:

Basel & Bern – SkyWork Airlines

Berlin – Air Berlin

Düsseldorf – Air Berlin

Frankfurt / Main – Lufthansa

Hamburg – Sylt Air

Köln / Bonn – Eurowings

Mannheim  Rhein-Neckar Air

München – Lufthansa

Stuttgart – Air Berlin

Zürich – Air Berlin

 Achso, und falls Sie noch auf der Suche nach einer passenden Ferienunterkunft sind – wir haben da etwas für Sie…

Kategorie: Allgemein