Passwort zurücksetzen

Suche

Ferienhäuser auf Sylt

Ihre großzügige Oase auf Sylt

no thumb
ab 99 €
Friesenhaus Seewind
Geschmackvolles Friesenhaus unter Reet, eingerichtet mit hochwertigen...
no thumb
ab 129 €
Friesenhaus Hideaway Hüs
Verträumtes Friesenhaus unter Reet, hochwertig eingerichtet, bietet auf ca...
no thumb
ab 99 €
Ferienhaus Sylt Diamant
Ankommen, auspacken und sich sofort wohlfühlen. Das neu gebaute Ferienhaus im Süden...
no thumb
ab 119 €
Friesenhaus Engelshüs
In zentraler Stadtlage ca. 5 Gehminuten vom Strand entfernt liegt das kuschelige...
no thumb
ab 99 €
Ferienhaus Sylt Juwel
Genießen Sie Ihren Traumurlaub im neu gebauten 115 m² großen Ferienhaus mit luxuriöser...
no thumb
ab 89 €
Ferienhaus Heiphian Hüs
Die liebevoll und modern eingerichtete Hausscheibe "Heiphian Hüs" bietet auf ca...
no thumb
ab 89 €
Ferienhaus Meyers Hüs
Hell und modern eingerichtete Hausscheibe "Meyers Hüs" bietet auf ca. 100 m² Wohnfläche Platz für zwei bis sechs Personen.
no thumb
ab 99 €
Friesenhaus Dorfaue 2
Friesenhaus unter Reet, eingerichtet mit hochwertigen Einbaumöbeln bietet auf ca...
no thumb
ab 99 €
Ferienhaus Senhuk
Das neuerbaute Friesenhaus mit hochwertigen Einbaumöbeln...
no thumb
ab 99 €
Friesenhaus Dorfaue 1
Friesenhaus unter Reet, eingerichtet mit hochwertigen Einbaumöbeln bietet auf ca...
no thumb
ab 99 €
Ferienhaus Neptuns Hüs
In Westerlands ruhig gelegener Sackgasse befindet sich die liebevoll eingerichtete...
no thumb
ab 99 €
Ferienhaus Atlantis
Das Friesenhaus Atlantis ist mit hochwertigen Einbaumöbeln ausgestattet und bietet auf ca...

Ihre Ferienwohnung auf Sylt

Sylt ist eine Insel mit vielen Gesichtern. Idyllisch in der Nordsee gelegen, mit langen, hellen Sandstränden und einem Himmel dessen einzigartiges Blau man wohl nur hier finden kann. Auch eine frische Brise ist ein bekannter Gast auf der Ferieninsel. Im Sommer sorgt die Brise für eine erfrischende Abkühlung und im Winter schiebt sie die dunklen Wolken raus aufs Meer.

Ob Naturliebhaber, Wassersportler, kulinarischer Genießer oder einfach nur urlaubsreif. Auf Sylt kommt jeder auf seine Kosten. Buchen Sie eine Ferienwohnung bei Sylt rundum und starten Sie in ihren entspannten Urlaub. Lernen Sie Sylt kennen – die Insel hat zu jeder Jahreszeit ihr ganz eigenes und schönes Gesicht!

Die Geschichte Sylts

Bevor Sylt die Lieblingsinsel der Deutschen wurde, lebten die Einwohner der Nordseeinsel größtenteils von Walfang, Austernzucht, Entenfang und der Seefahrt. Dies sorgte für einen angemessenen Wohlstand auf der Insel – jedenfalls bei dem Teil der Bevölkerung, der nicht von der Landarbeit lebte. Der karge Boden auf Sylt hielt, im Gegensatz zur Nordsee, nie viele Schätze für die Bevölkerung bereit.

Woher kommt der Name Sylt? An dieser Stelle müsste zunächst angemerkt werden, dass der ursprüngliche Name der Nordseeinsel Silt oder Sild war. Zur Entstehung des Namens, gibt es mehrere Theorien. Eine besagt, der Name Sylt stamme aus dem englischen Sprachraum und bedeute so viel wie sill, zu Deutsch Schwelle. Denn für Seefahrer aus dem angelsächsischen Bereich, die eine Route Richtung Osten anstrebten, war Sylt die erste Landschwelle des europäischen Festlandes. Die andere Theorie geht von der Ableitung des dänischen Wortes Sild aus. Sild bedeutet auf Deutsch Hering und da die Sylter Fischer früher für ihren Heringfang bekannt waren, ist auch diese Theorie einleuchtend.

Freizeitmöglichkeiten auf Sylt

Sylt hat einiges zu bieten für Sportliebhaber. So bieten Wandern, Radfahren, Golfen, Reiten und Surfen tolle Möglichkeiten um die Insel aktiv zu entdecken. Das Watt, malerische Wanderwege und 200km Radwege laden zum Kennenlernen der Insel ein – ganz ohne Auto.

Besonders für wasserbegeisterte Sportler ist Sylt ein Muss! Kyten, Windsurfen, Wellenreiten, Stand Up Paddling und Segeln lässt es sich in der Nordsee besonders gut. Egal ob Profi oder Anfänger, die Sylter Brandung bietet für jedes Können das richtige Level. Ganz genau wie die zahlreichen Surf-Schulen.

Sylts Inselorte

Insgesamt zählt die Urlaubsinsel 12 Orte, die genauso vielseitig wie die Naturerlebnisse der Insel sind. Von List an der Nordspitze bis Hörnum ganz im Süden der Insel, lassen sich noch Kampen, Braderup, Wenningstedt, Munkmarsch, Tinnum, Keitum, Morsum, Achsum, Rantum und natürlich Westerland entdecken.