Passwort zurücksetzen

Suche

FERIENHÄUSER UND FERIENWOHNUNGEN AUF SYLT

Persönlich, zuverlässig, diskret. So sind wir. Die beste Wahl Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Westerland auf Sylt zu mieten.

Genießen Sie Ihren Urlaub in einer gemütlichen Ferienwohnung in Westerland auf Sylt.

Sie brauchen mehr Platz? Auch für Familien sind unsere gut ausgestatteten Feriendomizile genau das Richtige.

Herzlichkeit und individueller Service sind für uns selbstverständlich. Wir können gar nicht anders.

Sie haben Interesse auf Sylt eine Immobilie zu kaufen oder zu verkaufen? Wir finden und verbinden – mit Diskretion.

Wir kümmern uns um Ihr Objekt. Denn nur ein gepflegtes Haus bleibt wertstabil und lässt sich gut vermieten.

Sicher ist sicher. Nutzen Sie die Möglichkeit der Storno-Versicherung und buchen Sie Ihren Sylt-Urlaub sorgenfrei!

Buchen Sie ihren nächsten Urlaub auf Sylt mit unserer interaktiven Karte

Herzlich Willkommen bei Syltrundum. Wir sind einer der führenden Anbieter für Vermietung von Ferienwohnungen und Ferienhäuser auf Sylt. Mit unserer neuen interaktiven Karte können Sie ganz simpel Ihren nächsten Urlaub buchen. Klicken Sie einfach auf Ihren Wunschort und schon sind Sie bei den Immobilien, die schon bald Ihre Urlaubsunterkunft sein könnte.

Vor allem in Westerland besitzt Syltrundum mehr als 40 Immobilien in bester Lage. Unser Ziel ist es, Ihnen einen rundum schönen Urlaub auf Sylt zu ermöglichen – von einer einfachen Immobilienauswahl mithilfe dieser Karte oder Urlaubstipps für einen angenehmen Aufenthalt. Dafür schreiben wir regelmäßig News-Beiträge, die auf aktuelle Veranstaltungen hinweisen oder geben allgemeine Urlauber-Infos. Auch ein Auto können Sie mithilfe von Syltrundum mieten sowie eine Reiserücktrittsversicherung beantragen.

Westerland, Wenningstedt, oder…?

Der größte und beliebteste Stadtteil auf Sylt ist Westerland. Westerland ist das Zentrum der Stadt, in dem sich u.a. der Hauptbahnhof befindet. Außerdem finden in Westerland regelmäßig große Events, wie das jährliche Winzerfest, statt. Gleichzeitig grenzt Westerland direkt am Strand und nicht weit entfernt ist die Sylter Welle – geeignet für die ganze Familie.

Auch beliebt ist der Stadtteil Wenningstedt. Wenningstedt ist nördlich von Westerland und bietet den Urlaubsgästen alles, was einen guten Urlaub auszeichnet. Sei es der Strand, tolle Konzerte oder einzigartige Watt- und Dünenwanderungen.

Wo zieht es Sie hin? Wählen Sie Ihren Urlaubsort mit unserer interaktiven Karte aus.

Wir freuen uns auf Ihren Aufenthalt in unseren Ferienwohnungen und Ferienhäuser. Diesen können Sie bequem über unser einfaches und intuitives Buchungsformular buchen. Weitere Fragen können Sie über unser Kontaktformular stellen oder anrufen unter der Tel.-Nr: +49 4651 96 74 888.Für direkten Kontakt finden Sie unser Büro direkt gegenüber vom Bahnhof in Westerland im Kirchenweg 7. Wir sind gerne für Sie da!

no thumb
ab 79 €
Ferienwohnung Rüm Hart
Die Friesenwohnung „Rüm Hart“ in Keitum, eingerichtet mit hochwertigen Einbaumöbeln...
no thumb
ab 69 €
Ferienwohnung Sünje
Im Süden von Westerland, ca. 300 m vom Strand entfernt, befindet sich...
no thumb
ab 99 €
Friesenhaus Seewind
Geschmackvolles Friesenhaus unter Reet, eingerichtet mit hochwertigen...
no thumb
ab 129 €
Friesenhaus Hideaway Hüs
Verträumtes Friesenhaus unter Reet, hochwertig eingerichtet, bietet auf ca...
no thumb
ab 99 €
Ferienhaus Sylt Diamant
Ankommen, auspacken und sich sofort wohlfühlen. Das neu gebaute Ferienhaus im Süden...
no thumb
ab 119 €
Friesenhaus Engelshüs
In zentraler Stadtlage ca. 5 Gehminuten vom Strand entfernt liegt das kuschelige...
no thumb
ab 99 €
Ferienhaus Sylt Juwel
Genießen Sie Ihren Traumurlaub im neu gebauten 115 m² großen Ferienhaus mit luxuriöser...
no thumb
ab 89 €
Ferienhaus Heiphian Hüs
Die liebevoll und modern eingerichtete Hausscheibe "Heiphian Hüs" bietet auf ca...
no thumb
ab 89 €
Ferienhaus Meyers Hüs
Hell und modern eingerichtete Hausscheibe "Meyers Hüs" bietet auf ca. 100 m² Wohnfläche Platz für zwei bis sechs Personen.
no thumb
ab 99 €
Ferienhaus Senhuk
Das neuerbaute Friesenhaus mit hochwertigen Einbaumöbeln...
no thumb
ab 99 €
Friesenhaus Dorfaue 2
Friesenhaus unter Reet, eingerichtet mit hochwertigen Einbaumöbeln bietet auf ca...
no thumb
ab 99 €
Friesenhaus Dorfaue 1
Friesenhaus unter Reet, eingerichtet mit hochwertigen Einbaumöbeln bietet auf ca...

Urlaub auf Sylt

Strandkörbe, Leuchttürme und endlose Dünen – das ist Sylt. Doch die Nordseeinsel hat weitaus mehr zu bieten. Verbringen Sie Ihren Urlaub auf Sylt und entdecken Sie die Insel mit dem ganz besonderen Charme. Von der angesagten Sansibar oder dem schicken Kampen bis hin zu wunderschönen Naturschutzgebieten und langen Sandstränden. Auf Sylt lässt sich für jeden Geschmack etwas finden. Für den agilen Sportler bietet die Nordsee perfekte Voraussetzungen zum Kyten oder Windsurfen.

Sylt erleben

Der kulinarische Genießer kommt bei ausgewählten Restaurants wie Gosch in Wenningstedt, Westerland und List oder dem Austernmeyer auf seine Kosten. Auch die mehrköpfige Familie findet zahlreiche tolle Erlebnismöglichkeiten auf der vielseitigen Insel – sowie genug Platz in einem unserer Ferienhäuser. Syltrundum bietet komfortable und stilvolle Ferienwohnungen sowie Ferienhäuser die zum Ausspannen einladen. Die gute Ausstattung unserer Feriendomizile wird optimal durch die ausgezeichneten Einkaufsmöglichkeiten auf der Urlaubsinsel Sylt ergänzt.

Anreise nach Sylt

Nach Sylt kommt der Reisende trotz der bestehenden Landverbindung nicht über eine Fernverkehrstrasse, stattdessen gibt es eine Zugstrecke über den Hindenburgdamm, über den auch Autozüge verkehren. Diese Strecke durch das Wattenmeer hindurch wird auch Marschbahn bezeichnet und hat eine Länge von 11,3km. Alternativ kann man Sylt auch über eine Fährverbindung nach Hörnum erreichen und auch der Flugverkehr wird immer weiter ausgebaut, sodass inzwischen sogar Linienflüge angeboten werden.

Anreise nach Westerland

Nach Westerland zu reisen war noch nie so einfach. Über den Hindenburgdamm fahren täglich zahlreiche Personenzüge nach Westerland. Das Besondere hierbei ist, dass Westerland ein InterCity Bahnhof ist. Dies ermöglicht viele schnelle Direktverbindungen deutschlandweit schon ab 29 €! Auch über Regionalbahnen lässt sich der Bahnhof Westerland erreichen. Über die Regionalbahnlinie RE6 kann man von Hamburg-Altona aus ganz einfach nach Westerland reisen. Urlauber, welche auf lokale Mietwagen verzichten und ihr eigenes Gefährt nutzen möchten, können mit Autozügen nach Westerland anreisen. 20 mal täglich fährt der „DB Syltshuttle“ von Niebüll nach Westerland. In nur 35 min kommt man nach Westerland und kann währenddessen gemütlich die Landschaft vom Auto aus beobachten. Umweltfreundlicher ist man mit dem Autoshuttle „Autozug Sylt“ von RDC unterwegs. Dank neuen dieselelektrischen Lokomotiven von Siemens, kann man hier eine sehr leise und umweltfreundliche Fahrt genießen. Dieser Autozug verkehrt 11 mal täglich pro Richtung ebenfalls zwischen Niebüll und Westerland. Österreicher und Schweizer können mit dem Autoreisezug direkt nach Hamburg fahren und von dort aus ihre Reise anschließend fortsetzen. Maritimer gestaltet sich die Anreise mit der Syltfähre. Nach dem sicheren Abstellen des Wagens erreicht man vom dänischen Hafen „Havneby“ aus den Lister Hafen im Norden Sylts in nur 40 min. Dabei lässt sich am Deck die frische Luft des Wattenmeers schnuppern. Doch die schnellste und einfachste Möglichkeit, nach Sylt und Westerland zu kommen, ist über den Luftverkehr. Zahlreiche Anbieter, darunter Lufthansa, Rhein-Neckar-Air und viele mehr, bieten Direktflüge von Deutschland, Österreich und der Schweiz an.

Entspannt im Urlaub

Damit Sie Ihren Urlaub in vollen Zügen genießen können, bieten wir Ihnen den besten Service. Egal ob Sie mit dem Flugzeug, dem Autozug oder der Bahn anreisen – gerne organisieren wir einen Transfer zu Ihrer Unterkunft. Freuen Sie sich auf die Insel, die sich in jeder Hinsicht immer neu entdecken lässt: Ein Veranstaltungskalender, der zu jeder Jahreszeit etwas bietet, zahlreiche Hundestrände, wunderschöne urtümliche Orte mit gemütlichen Cafés, die zum Verweilen einladen oder Westerland, das mit seinen vielen Einkaufsmöglichkeiten überzeugt. Sylt-rund-um-gut!

Urlaub in Westerland

Westerland hat viel zu bieten, aber eines ist natürlich besonders zu erwähnen: Das Meer. Denn Westerland liegt nicht nur an irgendeinem Meer, sondern an der Nordseeküste mit dem weltberühmten und einmaligen Wattenmeer. Die Insel Sylt befindet sich inmitten eines Nationalparks, welches mit einer Fläche mit einer Fläche von etwa 4500 km² einer der größten Deutschlands ist. Wattwürmer, Nordseegarnelen, Krabben und Miesmuscheln gibt es hier zu entdecken. Auch Millionen von Zugvögeln stoppen hier bei ihrer Reise um die Welt. Seit 2009 gehört dieses Gebiet zum UNESCO-Weltnaturerbe und ist damit allemal eine Reise wert. Natürlich werden spannende Seminare, Vorträge und Führungen durch das Wattenmeer angeboten. Ein absolutes Muss und Highlight ist die Wattwanderung. Doch am besten sollte man eine geführte Tour machen, denn die Gezeiten können durchaus gefährlich werden. Wer es lieber sicherer mag, kann an der Flaniermeile Westerlands, der Strandpromenade, die 6km bis nach Kampen führt, die Aussicht auf den langen Sandstrand und die malerischen Dünen genießen und dabei frische Seeluft schnuppern. Aber auch an verregneten Tagen gibt es einiges zu entdecken. Das Freizeitbad „Sylter Welle“ mit Whirlpool, Außenbad und herrlichem Blick aufs Meer bietet auch an Regentagen feuchtfröhlichen Wasserspaß. Das Kurhaus von 1897, was heute Rathaus und Spielcasino ist, das Aquarium oder den berühmten Friedhof der Heimatlosen sollte man während eines Besuches auf Westerland gesehen haben. Ein ganz besonderes und empfehlenswertes Erlebnis ist ein Gang durch die Glastunnel des Sylter Aquariums. Was bei allen Wetterlagen gut funktioniert: Ein Bummel durch die vielen Läden in der quirligen Friedrichstraße.

Ausflugsziele in Westerland

Die Auswahl an Ausflugszielen in Westerland ist groß, schließlich ist Westerland der größte Ortsteil der Gemeinde Sylt. Die diverse Region Westerland auf Sylt bietet Urlaubern jede Menge zu Entdecken, Erleben und Bewundern. Beginnen lässt sich der Urlaub mit einem Besuch des Aquariums „Sylt Aquarium“ in Westerland, in welchem sich über 20.000 einzigartige Meeresbewohner aufhalten. Wer lieber selbst ins warme Wasser möchte, dem empfiehlt sich Westerlands unverzichtbare Hauptattraktion: die 8 km lange Strandpromenade mit seinen vielen Sandstränden. Hier gibt es frische Nordseeluft zu schnuppern und einen wunderschönen Ausblick aufs Meer zu genießen. Musikinteressierte können sich mit etwas Glück oder guter Planung ein Open-Air-Konzert in der „Musikmuschel“ anhören. Direkt am Strand, in einzigartiger Atmosphäre und das ganze Jahr über! Auch für einen Einkaufsbummel an der Friedrichsstraße und das berühmtberüchtigte und aktive, junge Nachtleben, darf man sich die Strandpromenade nicht entgehen lassen. Bei schlechtem Wetter oder verspürter Saunalust, bietet sich die „Sylter Welle“ an. Es handelt sich hier um ein riesiges Schwimmbad mit Saunalandschaft, inmitten der Westerländer Dünen. Um seinen Magen zu füllen und einfach mal mit einer Tasse Kaffee zu entspannen, eignet sich das Traditionskaffee „Kupferkanne“ in Kampen. Hier gibt es köstlichen Kaffee mit selbstgemachtem Kuchen; und das seit über 70 Jahren! Ebenfalls einen Besuch wert ist der berühmte Friedhof „Heimat für Heimatlose“, eine Ruhestätte für angespülte und unbekannte Seeleute. Geschichtsliebhabern empfehlen wir einen Besuch des Altfriesischen Hauses in Keitum. Im Haus ist die originale Einrichtung aus dem 18. Jahrhundert erhalten geblieben. Zu guter Letzt darf bei keinem Sylt-Urlaub ein Besuch des Wattenmeers fehlen - Deutschlands größtem Nationalpark und ein UNSESCO-Weltnaturerbe.

Kulturangebot in Westerland

Natürlich gibt es auch so einige Events die man besuchen kann, sei es ein Konzert in der Musikmuschel, oder zuschauen und mitmachen beim traditionellen Neujahrsbaden oder dem Biikebrennen, ein Feuerwettbewerb auf dem Wasser welches das Ende der Winterpause einläutet oder dem Colgate Windsurf Cup. Auch nachts ist natürlich auch etwas los. In dem jungen Nachtleben mit den vielen angesagten Clubs und Bar, die weit über die Inselgrenzen hinaus bekannt sind, kann man sich gut vergnügen und den Tag am Meer feierlich ausklingen lassen.

Ferienwohnungen in Westerland

Westerland lebt vom Tourismus – deshalb gibt es Ferienwohnungen in Westerland in jeder Größe und Lage. Ob am Strand, zentral im Ort oder ruhig gelegen, weiter außerhalb von Westerland, ob Friesenhaus mit Reetdach oder eine ruhige Wohnung, ob Meerblick, W-Lan, Ofen, Strandkorb oder Garten, eingerichtete Küchen oder mehrere Schlafzimmer – im Ausstattungskatalog der Wohnungen ist einiges zu finden. Preiswerte Wohnungen sind eher in mehrstöckigen Häusern zu finden. Die Vermieter lassen sich hier einiges einfallen, um den Aufenthalt so schön wie möglich zu gestalten. Bei exquisiteren Objekten ist natürlich alles möglich, von Fitnessräumen, Saunen und Swimmingpools. Doch auch einige Wohnungen aus dem mittleren Preissegment haben eine Sauna zu bieten, werden nur an Nichtraucher vermietet, erlauben Haustiere oder sind für die speziellen Bedürfnisse von Personen mit Handicap eingestellt und sind barrierefrei von der Wohnung bis zur Fußgängerzone zugänglich.

Strandurlaub in Westerland

Von der Wohnung kann man also direkt zum Strand fahren an dem es Strandrollstühle im Verleih gibt. So sind die weitläufigen Sandstrände und die frische, gesunde Nordseeluft für alle zu erreichen. Sylt und Westerland empfängt jeden, denn so abwechslungsreich wie der 9000-Einwohner-Ort, so sind auch die Ferienwohnungen, Apartments und Ferienhäuser, die auf die Besucher warten, vielfältig in ihrer Individualität.

Westerland entdecken

Westerland ist ein Ortsteil der Gemeinde Sylt im Kreis Nordfriesland in Schleswig-Holstein. Es gilt als Hauptort der Insel. Der Ort ist einer der jüngsten in der Gemeinde. Nach einer Sturmflut im Jahre 1436 wurde das Dorf Eidum, welches etwa 2km östlich vom heutigen Westerland lag, derart zerstört, dass die überlebenden Bewohner beschlossen eine neue Siedlung etwa höher gelegen zu gründen. Das Land lag westlich des alten Dorfes, also „Wester-land“. 1462 wurde das heutige Alt-Westerland erstmals urkundlich erwähnt. Westerland ist seit 1855 offiziell ein Seebad, und da Männer und Frauen gemeinsam baden durften, eines der fortschrittlichsten in Deutschland. Auf 500 Einwohner kamen 98 Gäste in dieser ersten Saison. Seit der Ernennung zum Seebad ist der Tourismus eine der wichtigsten Wirtschaftsfaktoren für Sylt geworden und ist damit einer der beliebtesten Orte in Schleswig-Holstein. Auf Grund des großen Tourismusbooms in den Sechziger Jahren änderte sich das Stadtbild Westerlands schlagartig als große Hotels und Apartmentblocks gebaut wurden. Auch heute noch überragen diese Gebäude alle anderen Bauten. Zusätzliche Bekanntheit wurde Westerland Ende der 80er Jahre durch den gleichnamigen Chart-Erfolg der Band „die Ärzte“ zuteil.

Freizeit und Sport in Westerland

Westerland bietet Anwohnern und Besuchern eine Vielzahl an Sport- und Freizeitmöglichkeiten. Während Anwohner das ganze Jahr haben, alle möglichen Aktivitäten zu entdecken, halten sich Urlauber häufig nur kurzzeitig auf Sylt auf. Dennoch gibt es einige Aktivitäten, die man im Sylt-Urlaub in Westerland auf keinen Fall verpassen sollte. Zu diesen unverzichtbaren Aktivitäten gehören ein Tandem oder Fallschirmsprung aus windigen Lüften. Ein Fallschirmsprung über Westerland gewährt einem eine einzigartige Sicht über die ganze Insel Sylt. Jedoch nur für Leute ohne Höhenangst, denn ein Adrenalinschub ist bei dieser Aktion garantiert. Der Ausblick ist es jedoch immer wieder wert, sich in bodenlose Lüfte zu stürzen. Wer es ruhiger und gemütlicher haben möchte, kann sich beim Angeln entspannen und die Natur genießen. Der Angelverein Sylt e. V. bietet auch nicht-Mitgliedern die Möglichkeit, in z.B. Vereinsgewässern zu angeln. In Lucky’s American Sportbar kann man nicht nur amerikanische Burger im American-Diner genießen, sondern auch eine Vielzahl an Aktivitäten durchführen. Neben Dart können auch Kicker, Billard, Airhockey, Skat, Poker und vieles mehr gespielt werden. In Lucky’s Bowling-Center lässt sich in farbenfrohen Discolichtern Bowling spielen. Tierliebhabern empfehlen wir den Tierpark Tinnum, welcher auf über 30.000 Quadratmetern von Widdern bis Adlern über 400 Tiere beheimatet. Bis Oktober ist der Tierpark täglich von 10 bis 19 Uhr für Besucher geöffnet, Kinder haben zudem freien Eintritt. Wer gerne ruhig seinen Bahnen schwimmen oder mal richtig schwitzen möchte, sollte ins Freizeitbad „Sylter Welle“. Mit einem Whirlpool, einem großen Außenbereich mit Blick aufs Meer, Wellenbecken, Riesenrutschen und Saunalandschaft kommt die gesamte Familie auf Ihre Kosten.